Artikel zum Thema Fachkraft 2030

Mithilfe unserer Studienreihe zur wirtschaftlichen und allgemeinen Lebenssituation von Student*innen und jungen Absolvent*innen, sind wir stets up-to-date was unsere Zielgruppe bewegt.

Gruppe Studierende laufen über den Campus
Fachkraft 2030

Wo es Studierende nach dem Abschluss hinzieht

Zum Berufseinstieg wandern, vor allem in den neuen Bundesländern, oftmals mehr Studierende nach Abschluss des Studiums ab als zu. Tendenz steigend!

Julia Menke
Julia Menke
veröffentlicht am 26.1.2022
shutterstock 1330992149 1500
Fachkraft 2030

Erwartungen an den Arbeitsalltag der nächsten Generation

Seit die Zahlen zur Bundestagswahl vorliegen, wird aufgrund abweichendem Wahlverhaltens wieder verstärkt über die Generation Z diskutiert.

Julia Menke
Julia Menke
veröffentlicht am 31.10.2021
 Frauenquote und Elternzeit: Chancengleichheit oder Karrierekiller?
Fachkraft 2030

Frauenquote und Elternzeit: Chancengleichheit oder Karrierekiller?

Zwei kontrovers diskutierte Themenpunkte in Bezug auf Chancengleichheit im Beruf. Einschätzungen aktueller Arbeitnehmer*innen versus angehender.

Julia Menke
Julia Menke
veröffentlicht am 19.8.2021
Diverse Menschenmenge mit Regenbogen auf der Oberbekleidung
Fachkraft 2030

Regenbogen vs. Realität: Studierende fürchten Job-Nachteile

Fürchten Studierende Diskriminierung im Beruf wegen ihrer sexuellen Orientierung, ethnischen Herkunft oder des Geschlechts? Wir geben Antworten.

Arnd Visarius
Arnd Visarius
veröffentlicht am 30.6.2021
210302 redaktion-jobmensa-magazin-header-1000x450-1
Fachkraft 2030

Corona: weniger Nebenjobs, hohe Kosten – Studienabbruch?

Weniger Nebenjobs durch Corona, dazu die hohen Mieten in den Unistädten: Können Studierende die Pandemie finanziell überhaupt bewältigen?

Arnd Visarius
Arnd Visarius
veröffentlicht am 2.3.2021
Berufseinstieg-Corona-Titelbild
Fachkraft 2030

Berufseinstieg in Corona-Zeiten: Was denken Studierende?

Berufseinstieg und Corona: Was denken und planen Studierende? Antworten gibt die aktuelle Erhebung aus der Fachkraft 2030 Studie.

Arnd Visarius
Arnd Visarius
veröffentlicht am 16.11.2020